Press enter to begin your search

Unternehmensführung

Ernest & Elvir Pacarada

„Ehrlichkeit, Entschlossenheit und Vision“. ist das Leitbild, das die Brüder Ernest und Elvir Pacarada durch alle Lebensphasen begleitet und sie von Auszubildenden im Sanitärhandwerk zu Konzernlenkern hat werden lassen.

Von den ersten, schwierigen Anfängen, bis zur Verwirklichung ihrer ehrgeizigen Ziele, sind über 20 Jahre vergangen. Jahre, in denen beide viel Entschlossenheit an den Tag legen mussten, um ihre Ziele zu erreichen. Wichtig war und ist beiden die komplexe Vernetzung von Dienstleistungen rund um den Bau. Angefangen von der Planung, über Logistik und Beschaffung, bis hin zur Ausführung und danach der Verwaltung und Betreuung von kleinen oder komplexen Bauvorhaben.

Elvir Pacarada ist der Gründer von P3 und CEO der Pacarada Group.

Als Geschäftsführer verfügt Elvir Pacarada über einen reichen Erfahrungsschatz in der Gesamtplanung und erfolgreichen Ausführung von Bauvorhaben, sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Er trägt in den kommenden Jahren die Verantwortung für die Leitung des Firmenzweiges P3.

Im Laufe der vergangenen Jahre war er im Unternehmen für unzählig große und vielschichtige Projekte verantwortlich. Wie zum Beispiel die Bauleitplanungen für öffentliche Gebäude, kulturelle Bauten, Bürogebäude und Arbeitsstätten oder die Verwirklichung von privaten Wohnhäusern, Luxusprojekten und Produkt-Design.

Ernest Pacarada hat sich nach mehr als 20 Jahren Berufserfahrung umfangreiche Kenntnisse und Führungskompetenzen im Bauwesen und Facility Management angeeignet. Heute ist er als CEO und Gesellschafter der familieneigenen Pacarada Group, in die strategische Unternehmensentwicklung aber auch die Leitung wichtiger Unternehmenszweige und -projekte eingebunden.

Mit viel Engagement widmet er sich außerdem seit fast zehn Jahre der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Plattform Bau24 – einem Portal, das Architekten, Ingenieure und Branchenexperten, umfassende Informationen zu technischen Details, Preisen, Bauplänen, Zeichnungen usw. zur Verfügung stellen soll.

Sein größtes Interesse ist es, die Bauindustrie online zu vernetzen, um so die Transparenz und den interaktiven Wissensaustausch im Baugewerbe zu fördern.